Wappen Birgel

Kalkofen

Kalkofen am Hirschberg

Der ehemalige Kalksteinbruch am Hirschberg ist aufgebaut aus mitteldevonischem Dolomit. Heute ist er ein artenreicher Sekundärlebensraum und dient vielen typischen Tier- und Pflanzenarten der Eifeler Kalkmulden als Trittstein-Biotop.

 

Ein Kalkofen ist ein Brennofen für die Herstellung von Branntkalk aus Kalkstein. Den Prozess an sich bezeichnet man als Kalkbrennen, der durch die Berufsbezeichnung Kalkbrenner entstandene Familenname leitet sich hieraus ab. Die Bedeutung des Kalkbrennens zeigt sich an den vielen Orten namens Kalkofen.

 
Copyright: Ortsgemeinde Birgel
© 2007-2017

powered by HesaSys

Letzte Aktualisierung: 11.04.2009 14:32:26